By using this web site, you agree to our use of cookies to enhance your experience. To accept click OK .See our privacy policy OK
Willkommen in Ligurien

Resultat der Suche

Sori

Genova - Golfo del Tigullio

Genova - Golfo del Tigullio

      | 1 2 |     Page 2 of 2

Territorium Sori:

Die Ortschaft von Sori liegt am Golfo Paradiso der Riviera di Levante und erstreckt sich innerhalb des Valle di Sori (Tal von Sori) ins Inland bis zum Val Fontanabuona. Wegen seiner weiten Ausdehnung in Richtung Apennin bildet der Ort mit 16 weiteren Gemeinden die Comunità Montana Fontanabuona. ( Mehr Weniger )

Das Territorium ist hautsächlich gebirgig und die Hänge des wichtigsten Bergs (Monte Becco 849 m) sind bis zu 400 m hoch und terrassenförmig angelegt.

Das Territorium von Sori umfasst acht Fraktionen auf einer Gesamtfläche von 13,07 km2 grenzt im Süden ans Mittelmeer, dessen Küste von Sand und Kies geformt ist.

Die mediterrane Vegetation, die hauptsächlich vom Olivenanbau dominiert ist, verfügt auch über Kastanien,- Buchen- und Eichenwälder, die sich auf einer Höhe von ca. 700 verlieren um Platz für die riesigen Bergwiesen zu machen. Die Küste ist felsig, mit bis zu dreißig Meter hohen Klippen und der ideale Badeort für viele Besucher.

Ausflüge Sori:

Die wichtigsten Pfade führen nach Ageno, Nervi und Traso. http://it.wikiloc.com/percorsi/outdoor/italia/liguria/sori

.

Events Sori:

Sori Jazz Festival - "Da Sori al Golfo Paradiso" an den Wochenenden im Juli. Das Festival ist der italienischen Jazzbewegung gewidmet, die hier im Jahre 1987 angekommen ist und heute vom "Comitato dei Comuni e delle Pro Loco del Golfo Paradiso" (Sori, Pieve Ligure, Avegno, Uscio) organisiert wird.

  • Solidarisches Sori am ersten Wochenende im September. Wohltätigkeitsmanifestation für die Organisatin "Gigi Ghirotti" die Tumorkranke in ihren Häusern betreut.
  • Musik und Meer in Juli, August und September. Konzerte klassicher Musik, organisiert im Oratorium von Sant'Erasmo.
  • Fest Nostra Signora delle Grazie in Sori, am 15. August. Das Fest findet vom 12-15 August statt mit Gastronomie, Feuerwerken, Tanz und religiösem.
  • Fest von San Gottardo am Sonntag nach dem 5. Mai. Offizielles Dorffest von Sori.
  • Fest von San Rocco am 16. August, in der gleichnamigen Kapelle. Gastronomische Stände und religiöse Manifestation.
  • Fest von Sant'Eusebio in Canepa, am ersten Wochenende im August, Gastronomie und religiöses.
  • Fest von San Lorenzo in Teriasca, am 10. August. Offizielles Dorffest von Teriasca.
  • Festa Nostra Signora Addolorata in Teriasca, am dritten Wochenende im September, Gastronomische Stände, Tanz, Kanonenschießen, Feuerwerk und religiöse Prozession.
  • Fest von San Giuseppe in Sant'Apollinare, am Sonntag nach dem 19. März. Gastronomie und religiöses.
  • Fest von San Matteo in Sussisa. Gastronomische Stände, Tanz, Kanonenschießen, Feruwerk und religiöse Prozession. Der Gedenktag des Heiligen ist am 21. September, das Fest findet im Juli statt, um dem schlechten Herbstwetter zu entgehen.
  • Fest von Nostra Signora di Lourdes in Lago, am ersten Wochenende im Juli. Gatronomische Stände, religiöse Prozessio, Palio degli Ochi (Wettstreit um die schönste Gans). .
  • Fest von Nostra Signora del Soccorso in Capreno, letztes Juliwochenende. Gastronomsiche Stände und religiöse Prozession.
  • Fest von Sant'Erasmo am ersten Sonntag im Juni im gelichnamigen Oratorium. Tortenwettbewerb und religiöses.
  • Sagra der Trofie erstes Wochenende im Sommer. Die Sagra ist der wichtigsten traditionellen Speise der Küche Genuas gewidmet und findet seit 1985 statt. Gastronomische Stände und Tanz.
      | 1 2 |     Page 2 of 2
Reception
Kann ich Ihnen helfen?