By using this web site, you agree to our use of cookies to enhance your experience. To accept click OK .See our privacy policy OK
Willkommen in Ligurien

Entdecke Ligurien

Hotel in Borghetto Santo Spirito

Borghetto Santo Spirito

Borghetto ist eine gemütliche Badeortschaft, die auch Anreize zu angenehmen Wanderungen auf den Wanderwegen in den Hügeln und Ausflüge in die Dörfer des Hinterlands anbietet. Das von Stadtmauern umgebene Dorf wurde 1288 auf Willen von Albenga als Verteidigungsposten gegen Loano errichtet. Der Name stammt von dem im 12. Jh hier errichteten Hospiz Santo Spirito, einem einflussreichen Kloster vom kulturellen Standpunkt aus betrachtet und Ziel unterschiedlicher Pilgerzüge. Von Albenga abhängig, beanspruchte Borghetto trotzdem immer eine gewisse Unabhängigkeit und kam in der ersten Hälfte des 14. Jh unter die Republik Genua, deren Ereignissen es folgte. 1797 wurde es zur Gemeinde. Die Altstadt über der Via Aurelia hat seine ursprüngliche Struktur mit rechteckigem Grundriss bewahrt. Die antiken Festungsstrukturen haben bis heute überlebt mit großen Mauerstrecken aus dem 13. Jh, die in die Häuser des bewohnten Teils eingschmolzen wurden, den Resten von zwei Türmen und dem Westtor, das im Barockstil mit der charakteristischen Nische für die Madonna della Guardia wieder aufgebaut wurde. Nicht weit entfernt von den sandigen Stränden und dem städtischen Zentrum trifft man auf das bezaubernde Varatellatal, einem idealen Ort für Spaziergänge oder Ausritte und mit der Möglichkeit, die herrlichen Höhlen des nahegelegenen Toirano zu besuchen.

Search and book hotels in Borghetto Santo Spirito

      | 1 2 3 4 5 6 7 8 |     Page 7 of 8
Reception
Kann ich Ihnen helfen?