By using this web site, you agree to our use of cookies to enhance your experience. To accept click OK .See our privacy policy OK
Willkommen in Ligurien

Entdecke Ligurien

Hotel in Stellanello

Stellanello

Stellanello liegt im oberen Merulabecken und ist fächerförmig in die großen Olivenhaine eingebettet. Es ist eine typische ligurische Siedlung mit verstreut liegenden Kernen, grün und ruhig. Ihr Ursprung ist sehr alt, eine erste Dokumentation stellt das Dorf als Lehnsgut zunächst im 12. Jh von den Markgrafen Del Carretto und im Folgenden von den Doria vor. Ab 1305 hatte Stellanello seine eigenen Statute und regierte sich selbst mit einem System aus fünf Konsulen, je einer pro Pfarrgemeinde, vom Volk gewählt und mit großen Befugnissen ausgestattet. Wegen dieser alten Unterteilung findet man im Wappen des Dorfs einen fünfzackigen Stern. Zum kaiserlichen Großgrundbesitz gehörig, wurde es 1735 an das Königreich Sardinien angeschlossen, stand im Folgenden unter den provisorischen Regierungen, die aus der Französischen Revolution erfolgten, und erfuhr die spätere Einverleibung in das Kaiserreich Napoleons. In der Nähe des kleinen Friedhofs befinden sich die eindrucksvollen Mauern der alten Burg, die (zwischen dem 12. und dem 13. Jh) von den Clavesana errichtet worden war.

Search and book hotels in Stellanello

      | 1 2 3 4 5 6 7 |     Page 1 of 7
Reception
Kann ich Ihnen helfen?